PortugalForYourHoliday.com

Portugals Top 10 Orte

Portugal ist ein faszinierendes und abwechslungsreiches Land und ein großartiges Reiseziel. Dieser Reiseführer gibt Ihnen Beschreibungen unserer Top 10 Orte in Portugal und hoffentlich auch Inspirationen für Ihren nächsten Urlaub oder Ausflug nach Portugal.

N° 10) Tavira, ein traditioneller Badeort

Tavira ist ein charmanter Ferienort an der östlichen Algarve. Während viele Städte entlang der südlichen Küste an der Algarve vom Massentourismus dramatisch transformiert wurden (manchmal zu ihrem großen Nachteil), hat Tavira es geschafft, sich sein traditionelles Erbe und seinen Charakter zu bewahren.

Il grazioso centro di Tavira

Entlang der mit Kopfstein gepflasterten Straßen des historischen Zentrums reihen sich entspannte Cafés und familienbetriebene Restaurants, während die wunderschönen Strände nur eine kurze Fahrt mit der Fähre entfernt liegen. Tavira ist die Nummer 10 unserer Top 10 Reiseziele, da es der beste ruhige Badeort an der Algarve und vom Flughafen Faro aus leicht zu erreichen ist. Tavira zieht eher den reiferen Besucher an und eignet sich gut für einen 1-wöchigen Urlaub.

Tavira beaches

Die großartigen leeren Strände nahe Tavira

N° 9) Coimbra, Universitätsstadt

Coimbra ist Portugals älteste Universitätsstadt. Die jugendliche Energie, verursacht durch die vielen Studenten, gemischt mit den historischen Sehenswürdigkeiten verleihen der Stadt eine besondere Atmosphäre. Die Studenten in ihren schwarzen Roben sieht man überall in Coimbra, wenn sie entweder zu ihren Vorlesungen eilen oder, später am Tag, klassische Lieder aufführen.

Coimbra portugal

Coimbra ist eine alte Universitätsstadt

Coimbra ist eine kleine Stadt, die man leicht in einem Tag erkunden kann. Sie liegt auf halber Strecke der langen Zugfahrt von Norden nach Süden und ist deshalb ein beliebter Ort, um die lange Fahrt zu unterbrechen.

N° 8) Sesimbra, ein wunderschöner Badeort

Sesimbra ist ein hübscher Ferienort südlich von Lissabon auf der Halbinsel Setubal. Diese kleine Stadt wird von den Portugiesen, die während ihrer kurzen Ferien in Scharen hierhin strömen, sehr geliebt. Außerhalb der Hochsaison geht es eher friedlich und gemütlich zu.

Sesimbra

Nicht weit von Sesimbra gibt es eine wunderschöne Küste mit schroffen Felsen und herrlichen Stränden, und im Landesinnern die beeindruckenden, bewaldeten Hügel des Arrabida Nationalparks. Sesimbra ist unter ausländischen Besuchern praktisch unbekannt, obwohl es nur eine kurze Busfahrt von Lissabon entfernt ist und die gesamte Gegend eine ausgezeichnete Alternative zu einem Strandurlaub bietet.

Sesimbra
N° 7) Evora, eine historische Stadt

Evora ist eine reizvolle Stadt im Herzen der trockenen, wasserarmen Region von Alentejo. Um mehr über Evora zu erfahren, gehen Sie bitte auf die Seite Evora-Portugal.com.

Evora portugal

Die Stadt ist berühmt für ihren sehr schön erhaltenen römischen Tempel und die etwas gruselige Kapelle aus Knochen. Die historische Bedeutung der einstigen Handelsstadt erkennt man jedoch an der großen Zahl an nationalen Gebäuden und Denkmälern innerhalb der Stadtmauern.

Der Diana-Tempel in Evora

Der Diana-Tempel in Evora

Der Lebensrhythmus in Evora ist aufgrund der sehr heißen Sommer ziemlich langsam, aber während des Semesters trifft man hier auf eine große junge studentische Bevölkerung. Für Besucher mit Mietwagen eignet sich Evora hervorragend als Ausgangspunkt, um den gesamten Alentejo zu erkunden, aber es gibt auch ausgezeichnete Busverbindungen nach Lissabon für diejenigen, die auf den öffentlichen Transport angewiesen sind.

N° 6) Guimarães -

Guimarães ist der historische Geburtsort Portugals, in dem der erste König Portugals geboren und das junge Land im Jahr 1128 gegründet wurde. Das Stadtzentrum hat seinen historischen Charme bewahrt, mit kopfsteingepflasterten Plazas, umgeben von gotischen Gebäuden und Häusern im traditionellem Stil.

Stadtzentrum von Guimarães

Die Seilbahn zum Pena Hügel

Die sehr alte Burg liegt auf dem höchsten Punkt der Stadt, und eine Seilbahn bringt die Besucher auf den Aussichtspunkt des Pena Hügels mit seinem Panoramablick über Guimarães und seine angenehmen Wanderwege. Guimarães ist eine reizvolle, dicht bebaute Stadt, für die sich ein Tagesausflug von Porto aus lohnt.

Pena Hügel  Guimarães

Die Seilbahn auf den Pena Hügel

N° 5) Vila Nova de Milfontes

Vila Nova de Milfontes liegt an einer der atemberaubendsten und eindrucksvollsten Küsten Portugals. Das Fischerstädtchen liegt im Herzen des Sudoeste Alentejano Nationalparks, der sich entlang der wilden, zerklüfteten Küste im Westen der Alentejo Region erstreckt. Die Portugiesen lieben das schläfrige Städtchen Vila Nova de Milfontes und transformieren es während ihrer kurzen Sommerferien in einen betriebsamen Ferienort, während es außerhalb des Sommers ein friedvoller und einladender Ort ist.

Vila Nova de Milfontes

Vila Nova de Milfontes

Da die Stadt in erster Linie auf Portugiesen ausgerichtet ist, erwarten Touristen besonders günstige Preise und köstliches traditionelles Essen, in dessen Mittelpunkt der frisch gefangene Fisch aus dem Meer steht. Vila Nova ist der am wenigsten zugängliche unserer Top 5 Orte Portugals, aber jeder verlassene, unberührte Strand ist einfach die Mühe wert.

N° 4) Sintra

Sintra liegt inmitten der von Kiefern bedeckten Hügel der Serra de Sintra, und das leicht kühlere Klima hatte den portugiesischen Adel dazu bewogen, seine Sommerresidenz in diese Stadt zu verlegen. Die Adligen konstruierten aufwendige Paläste, und die Elite Portugals, die ihnen nachfolgte, baute ebenfalls opulente Residenzen. Heute sind diese Paläste und Herrenhäuser der Öffentlichkeit zugänglich. Sintra wird als das beste Tagesausflugsziel von Lissabon aus angesehen.

Castelo dos Mouros a Sintra

Die Aussicht von Sintras Maurischer Burg

Die meisten Sintra Touristen folgen der typischen festgelegten Route – gotischer Nationalpalast, die Ruinen der Maurischen Burg und der wunderschöne Pena Palast –, aber es gibt genügend Sehenswürdigkeiten, um einen zweiten Besichtigungstag zu füllen. Sintra hat eine direkte Zugverbindung nach Lissabon und ist für alle Touristen einfach zu erreichen. Um mehr über Sintra zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Pena Palast von Sintra

Der farbenfrohe Pena Palast von Sintra

N° 3) Lagos

Lagos ist der beste Badeort an der Küste der Algarve, da man hier eine lebendige und gesellige Stadt mit einem historischen Stadtzentrum findet, die nicht vom Massentourismus beeinträchtigt wurde. Lagos bietet eine Auswahl an wunderschönen Stränden, unter anderem den Don Anna Strand, der als der malerischste von ganz Portugal angesehen wird. Etwas weiter an der Küste befinden sich die Ponte Piede Klippen, eine Reihe stark verwitterter Sandstein-Klippen, die man am besten vom Boot aus erkundet.

lagos portugal

Das Zentrum von Lagos spiegelt die wechselvolle Geschichte der Stadt wider: große Teilstücke erinnern an die alte Stadtmauer und das schmale Fort bewacht die Mündung mit der Hafeneinfahrt. Lagos ist ein ausgezeichnetes Reiseziel, von dem aus man das westliche Ende der Algarve erkunden kann, Tagesausflüge schließen Sagres, Portimão und Silves ein. Lagos hat eine gepflegtere und familienfreundlichere Atmosphäre als sein Nachbar am Meer Praia de Rocha – dorthin sollte man sich für das Nachtleben und Parties begeben.

Ponte da Piedade, Lagos

Ponte da Piedade, Lagos

N° 2) Porto

Porto ist die bezaubernde und faszinierende Hauptstadt des Nordens, die für ihren süßen Portwein berühmt ist. Dieses Getränk ist verwoben mit dem Schicksal und der Geschichte Portos und wird immer noch in den riesigen Kellern entlang des Ufers des Douro gelagert. Durch die Besichtigungstouren mit Verkostung des Porto kann man auf sehr angenehme Art zu einem Connaisseur dieses Getränks werden, das man auch in den zahlreichen Bars geniessen kann, die sich entlang des malerischen Flussufers erstrecken.

porto portugal

Das herrliche Flussufer von Porto

Porto bietet wunderschöne Kirchen, historische Gebäude und gemütliche Schiffsfahrten auf dem Fluss. Für einen längeren Aufenthalt in Porto gibt es schöne Strände und interessante Tagesausflüge, alle mit dem Zug zu erreichen. Porto ist dabei, sich zu einem respektablen touristischen Reiseziel zu entwickeln, und mit dem Anstieg von Billigflügen gehört es inzwischen schon zu den beliebten Städtetrips. Leider ist das Klima in Porto immer feuchter als das von Lissabon und der Algarve, daher landet es nur auf Platz zwei unserer Top 5 Städte Portugals. Für einen ausführlichen Artikel zu Porto klicken Sie bitte hier.

porto portugal
N° 1) Lissabon

Lissabon ist eine lebendige und facettenreiche Stadt, die zukunftsorientiert und liberal ist, aber gleichzeitig ihre Vergangenheit und ihr Erbe nicht vergessen hat. Es ist eine Freude, die Stadt zu erforschen: große Plazas gehen in enge Straßen mit Kopfsteinpflaster über, die unterteilt werden von dem kuriosen Tram Netz. Lissabon hart viele abwechslungsreiche und sehr verschiedene Stadtbezirke, und jeder von ihnen ist stolz auf seine eigene, einzigartige Geschichte und architektonischen Stile.

Lisbon portugal

Die Krönung Lissabons als Reiseziel sind fantastische Strände, die nur eine kurze Zugfahrt entfernt liegen, so dass ein Lissabonbesuch sowohl Strandurlaub als auch Städtetour bedeuten kann. Lissabon ist ein Reiseziel für jede Touristenkategorie – von Familien, jungen Paaren bis zu eher reiferen Reisenden. Lissabon ist einfach ein wunderschönes Reiseziel, in das sich alle Besucher verlieben, und das mit vollem Recht den ersten Platz unserer Top 5 Reiseziele einnimmt. Für einen kompletten Reiseführer von Lissabon klicken Sie bitte hier.

de - uk es itfr pl

PortugalForYourHoliday.com